AdobeStock_261987469_Titelgrafik.png

Das neue LINEAR-Logo
Neben der Modernisierung der Schriftmarke mit einem klaren, geometrischen Font und durchgängiger Verwendung von Großbuch-staben, wurde das Logo um eine Bildmarke erweitert. Diese visualisiert nicht nur den Anfangsbuchstaben „L“ des Firmennamens in seiner Grundform und im entstehenden Weißraum, sondern zeigt durch die Assoziation einer 3D-Gebäudeform auch unseren Bezug zur Baubranche. Die Bildmarke kann optional auch ohne Schriftmarke in die Kommunikation eingebunden werden, z. B. in unseren Softwarelösungen. 

Den Herausforderungen unserer Kunden aktiv begegnen
Die permanente Weiterentwicklung von Softwarelösungen, die Berücksichtigung innovativer Neuentwicklungen der Hersteller von TGA-Komponenten und nicht zuletzt laufende Anpassungen an Normen führen dazu, dass das Arbeitsfeld unserer Kunden durchaus von einer hohen Dynamik geprägt ist. Dies erfordert eine kontinuierliche Weiterbildung.

Dementgegen stehen gut gefüllte Auftragsbücher, die Anforderung an eine beschleunigte Planung unter Termindruck und letztlich die Kosten, die durch Weiterbildungsmaßnahmen entstehen. 

Um unseren Kunden trotzdem die Möglichkeit zu geben, ihr Knowhow und ihre Fähigkeiten individuell weiterzuentwickeln, bieten wir nun 3 zusätzliche Kanäle auf unserer neu gestalteten Website:

1. Der LINEAR Blog – die News-Zentrale
Der neu geschaffene Blog dient als Zentrale für alle Neuigkeiten rund um die TGA. Hier findet der Besucher unter anderem Publikationen und Wissenswertes aus der Branche, Informationen zu neuen und aktualisierten Datensätzen der Industrie, neuen Funktionen aus der Software und zu bevorstehenden Events und Terminen. Der Blog kann durchsucht und nach Kategorien gefiltert werden und unter jedem Beitrag besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Nutzern auszutauschen und zu diskutieren.

2. Das neue LINEAR-E-Learning-Portal – kostenlose Onlineschulungen und Forum
Für ihre persönlichen Softwareschulungen bieten wir unseren Kunden bereits seit mehreren Jahren neben dem allgemeinen Schulungsangebot auch kostenlose Online-Tutorials an. Auch wenn sich diese Möglichkeit bereits großer Beliebtheit erfreut, wurde im Rahmen der neuen Onlinepräsenz das gesamte E-Learning-Konzept überarbeitet. 

Auf dem neuen E-Learning-Portal haben die Kunden jetzt Zugriff auf Softwareschulungen, die in sinnvoll strukturierten Kursen abgearbeitet werden können. Die Kurse bestehen aus mehreren Kurzvideos, teilweise kombiniert mit Textelementen, abschließenden Prüfungen sowie zugehörigen Beispielprojekten. Begonnene Kurse werden im individuellen Profil angezeigt und können nahtlos fortgeführt werden. 
Die große Differenzierung des Angebots ermöglicht die gezielte Schulung von gegebenen Fragestellungen. Das E-Learning-Portal bietet zudem ein Forum, in dem sich die Nutzer über Kursinhalte oder konkrete Fragestellungen austauschen und gegenseitig unterstützen können. 
Das Angebot der Kurse wird selbstverständlich kontinuierlich erweitert.

3. Die neue LINEAR-Knowledge-Base – mehr als eine Hilfe
Die LINEAR-Knowledge-Base ist die logische Fortführung unserer Software-Hilfe, die mit unserer neuen Version 23 erstmals auch im Web angeboten wird. In diesem Bereich finden unsere Kunden alles Wissenswerte rund um die Bedienung der Software sowie weitergehende Informationen zu unterstützten Normen, Systemanforderungen und neu implementierten Funktionen. Die Wissensplattform ist logisch sortiert und bietet eine leistungsstarke Suchfunktion, die unseren Kunden helfen wird, immer passende Antworten auf ihre Frage zu erhalten.

Natürlich finden Interessenten auf unserer Website Informationen zu unseren Lösungen und eine zentrale Kontaktseite mit Anfragen für kostenlose Testversionen und zu Support und Schulung. Auch Beratungstermine durch unseren regionalen Außendienst können hier angefragt werden.

Ich hoffe sehr, dass Ihnen sowohl das neue visuelle Erscheinungsbild der LINEAR als auch die zugehörigen Services gefallen und von Nutzen für Ihre tägliche Arbeit sein werden.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Erkundung der neuen Möglichkeiten.

Gregor Meurers