Social Responsibility

Das Engagement für soziale und nachhaltige Projekte ist uns eine Herzensangelegenheit. Aus diesem Grund unterstützen wir Einrichtungen, die sich um Kinder, Kranke und Bedürftige kümmern. Darüber hinaus leisten wir unseren Beitrag in Richtung CO2-Neutralität und Müllvermeidung.

Wir bei LINEAR übernehmen aktiv Verantwortung für eine gesunde Welt um auch zukünftigen Generationen einen lebenswerter Planeten zu übergeben. Dabei wollen wir Werte schaffen – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen. Unser Produkt leistet einen Beitrag zu einer nachhaltigen Bauwirtschaft aber auch wir als Unternehmen handeln nachhaltig und verantwortungsvoll. Nachhaltigkeit ist ein fundamentaler Eckpfeiler unserer Unternehmenswerte. Wir sind klimaneutral durch das Minimieren unseres C02-Fußabdrucks sowie die aktive Müllvermeidung. Wir stehen intern und extern fuer nachhaltiges Handeln ein und gehen mit gutem Vorbild voran. 

Lassen Sie sich von unserer Arbeit inspirieren.


Ingenieure ohne Grenzen e.V.

Ingenieure ohne Grenzen e.V. ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit. Sie unterstützt Menschen dort, wo technische Zusammenarbeit nötig und möglich ist, insbesondere durch die Versorgung der infrastrukturellen Grundbedürfnisse in den Bereichen Wasser, Strom und Sanitär.

In gemeinsamen Projekten mit lokalen Partnern an Schulen und in ländlichen Gemeinden werden praktische und professionelle Lösungen in den Bereichen Wasser, Strom und Sanitär erarbeitet und umgesetzt. Dabei werden möglichst regionale Materialien verwendet und Lösungen an die lokalen Bedingungen angepasst. Die Projekte sind dann erst erfolgreich abgeschlossen, wenn Menschen vor Ort diese selbständig weiterführen können – nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe.

Im Inland werden Brücken zwischen Kulturen gebaut: Für Menschen mit Fluchterfahrungen und Migrationshintergrund werden Fachsprachkurse durchgeführt, die erworbenen Kenntnisse zusammen in technischen Workshops angewendet und nach Wegen gesucht, um den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Die gemeinnützige Arbeit von Ingenieure ohne Grenzen e. V. beeindruckt LINEAR immer wieder aufs Neue. Vor Kurzem noch haben wir uns sehr gefreut, mit einer Sonderaktion 5 % vom Softwareumsatz aufgerundet auf 70 000 €, zu spenden und damit die großartige Arbeit der vielen Ehrenamtlichen erneut unterstützen zu können. Ein großes Dankeschön auch an unsere Kunden, die mit ihrer Entscheidung für LINEAR diesen Beitrag ermöglicht haben.

Mehr erfahren


everwave

Wir unterstützen everwave und sagen dem Müll in unseren Gewässern den Kampf an. Jedes Jahr landen mehr als 11 Millionen Tonnen Plastik in den Meeren. Das hat nicht nur verheerende Auswirkungen auf das Leben unter Wasser, sondern auf die gesamte Umwelt, die Wirtschaft und letztendlich auf uns alle. Der Müll gelangt hauptsächlich durch Flüsse vom Land ins Meer und genau da setzt das Aachener Start-up an. Das Unternehmen entwickelt spezielle Müllsammelboote, die den in Flüssen schwimmenden Müll einsammeln und zur Wiederverwertung abtransportieren. Insbesondere der ganzheitliche Ansatz mit der Einbindung lokaler Schulen, Universitäten und der Politik hat uns überzeugt.

Everwave bietet Unternehmen zudem die Möglichkeit, ihren Müllfußabdruck, die Müllmenge eines oder mehrerer Produkte oder einen freien Betrag zu kompensieren. Für jeden Betrag, den ein Unternehmen zahlt, holt everwave einen bestimmten Anteil an Müll aus Gewässern weltweit. Dieser wird anschließend je nach Mission und Infrastruktur möglichst lokal dem Kreislauf zurückgeführt. Den Plastikfußabdruck mittels der Plastic Credits zu kompensieren hat auch LINEAR genutzt und ist seit 2022 als Unterstützer von everwave „mit an Bord“.

Mehr erfahren

Spendenprojekt Malawi

Im Rahmen der LINEAR Spendenaktion 2021 wurde mit Hilfe der Bücherbörse Köln e.V. und der abc-Gesellschaft der Bau einer Grundschule in der Southern Region von Malawi erfolgreich umgesetzt. Das Land zählt zu einem der ärmsten der Welt und viele Kinder haben dadurch keinen Zugang zu Bildung. Damit haben wir mindestens 400 Kindern eine Schulbildung ermöglicht, die ansonsten niemals die Möglichkeit bekämen. Wie wichtig Bildung und Präsenzunterricht sind, wird auch uns in den reichen Industrieländern gerade sehr bewusst.

Durch eine zusätzliche Spende aus der LINEAR Belegschaft konnte darüber hinaus ein Brunnen realisiert werden, um in direkter Nachbarschaft der Schule eine Mangoplantage zu ermöglichen. Wir sind mächtig stolz auf die positive Resonanz und Unterstützung, die das Projekt mit sich brachte. 

Mehr erfahren


Fightback against poverty

Fightback against Poverty ist eine gemeinnützige Hilfsorganisation zur schnellen Unterstützung von Kindern und Familien in höchster Not, sei es durch Krankheiten, Hunger, Armut, Kriege, Katastrophen oder Ausbeutung. Wenn staatliche Stellen zu langsam sind oder keine Unterstützung bieten, sind sie da um zu helfen. 

Fightback against Poverty wurde 2017 von Avdo Iljazovic und Andreas Schindler gegründet und konnte in den vergangenen Jahren bereits in mehreren europäischen und afrikanischen Ländern Hilfsprojekte starten, um den Menschen zu helfen. Angefangen hat alles damit, dass Avdo Iljazovic seine Einnahmen als Fussballspieler beim SV Rott in Aachen vollständig für gemeinnützige Zwecke gespendet hat. Mittlerweile zählen auch weitere Fußballer wie z. B. Marc-Andre Ter Stegen zu den Unterstützern. Durch Spendengelder, Charity-Veranstaltungen und Partnerschaften kann Fightback against Poverty vor Ort für die Menschen da sein und ihnen helfen. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung und freuen uns, einen Beitrag leisten zu können.

Mehr erfahren

breakfast4kids

Jedes vierte Kind hat kein Pausenbrot in der Schultasche. Der gemeinnützige Verein breakfast4kids setzt sich deshalb dafür ein, dass alle Kinder ein Frühstück bekommen. Dafür schmieren und belegen die helfenden Bäckereien frühmorgens hunderte Brötchen und liefern sie an Schulen in der Region Aachen. breakfast4kids garantiert den Kindern ein Jahr lang an jedem Schultag ein frisches Brot, damit sie gesünder, konzentrierter und leistungsfähiger sind. Diese tolle Arbeit in unserer Heimat unterstützen wir nur zu gerne!

Mehr erfahren

UNICEF

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN) und ist weltweit in über 190 Ländern im Einsatz. Kriege, Katastrophen, Krankheiten, Ausbeutung oder fehlende Teilhabe: Von der schnellen Nothilfe bis zum langfristigen Wiederaufbau hilft UNICEF, dass Mädchen und Jungen überall auf der Welt gesund und sicher groß werden und ihre Fähigkeiten voll entfalten können. Die erschütternden Bilder aus Afghanistan haben uns zutiefst schockiert und so unterstützen wir die wichtige Arbeit von UNICEF "Hilfe für Afghanistan" vor Ort.

Mehr erfahren

DOIG

Die inzwischen über 1.000 Mitglieder zählende Deutsche Gesellschaft für Osteogenesis imperfecta (Glasknochen) Betroffene e. V. (DOIG) wurde 1984 gegründet und ist bundesweit organisiert. Hauptaufgabe ist die Unterstützung der Betroffenen und ihren Angehörigen durch Beratung und überregionaler Vernetzung für Therapie und zum Informationsaustausch. Ein überaus wichtiger Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität aller Betroffenen, den wir gerne unterstützen. 

Mehr erfahren