Werk- und Montageplanung mit LINEAR für Revit

Bevor die Funktionen dieses Bereichs genutzt werden, sollte sichergestellt werden, dass die Netze hinsichtlich Berechnung, Dimensionierung und Positionierung mit allen Projektbeteiligten abgestimmt worden sind.

Nachträgliche Änderungen an der Leitungsführung können dazu führen, dass die Werk- und Montageplanung erneut durchgeführt oder korrigiert werden muss.

Mit den Funktionen dieses Workflows können Sie u. a. Luftkanäle in Schusslängen aufteilen, Rohrleitungen in verfügbare Lieferlängen zerlegen, Flanschverbindungen in Rohrleitungen abbilden, Leitungen mit Befestigungen versehen und Positionsnummern für netzrelevante Bauteile vergeben.

Kursgliederung

Werk- und Montageplanung

  • 1. Einleitung
    • 1.1 Vorwort
  • 2. Schuss- und Lieferlängen
    • 2.1 Rohrleitungen in Lieferlängen aufteilen
    • 2.2 Luftkanäle in Schusslängen aufteilen
  • 3. Flansche
    • 3.1 Flansche an Rohrenden, zur Rohrtrennung und am Zubehör
  • 4. Befestigung
    • 4.1 Einleitung
    • 4.2 Rohrschellen platzieren
    • 4.3 Rohrschellen auf Konsolen platzieren
    • 4.4 Rohrschellen mit Einlegeschienen von der Decke abgehängt
    • 4.5 Rohrschellen auf abgehängten Einlegeschienen
    • 4.6 Luftkanalbefestigung platzieren
  • 5. Positionsnummern vergeben
    • 5.1 Vorwort
    • 5.2 Nummern vergeben
  • 6. e-klimaX-Export
    • 6.1 e-KlimaX-Export