Zum Inhalt springen
wolf_hero_1920x450.jpg

Über Wolf

Die Wolf GmbH aus dem bayerischen Mainburg zählt als Kompetenzmarke für Energiesparsysteme zu den führenden und innovativen Systemanbietern für Heiztechnik, Lüftungstechnik, Klimatechnik und Solartechnik. Mit neun Tochterfirmen sowie 60 Vertriebspartnern weltweit ist Wolf in Mainburg Zuhause und gleichzeitig international aufgestellt.

Kostenfreie Downloads

Beschreibung:

- Wärmeerzeuger (VDI 3805-3)
- Sonnenkollektoren (VDI 3805-19)
- Speicher und Durchlauferhitzer (VDI 3805-20)
- Wärmepumpen (VDI 3805-22)
- Wohnungslüftungsgeräte (VDI 3805-23)
- Lufterhitzer (VDI 3805-99)


- Import von Wolf RLT Anlagen

CAD Bibliothek zur Verwendung mit vorhandenem liNear CAD Browser

Version:
2020.1000
Letzte Änderung:
27.10.2020
Dateigröße:
40.11 MB
Dateiformat:
linupdater
Beschreibung:

Programm zur Anzeige und Planung

inkl. CAD Bibliothek Version 2019.0110 für AutoCAD und Revit:
- Wärmeerzeuger
- Speicher und Durchlauferhitzer
- Wärmepumpen
- Import von Wolf RLT Anlagen

Version:
1.11
Letzte Änderung:
12.10.2020
Dateigröße:
108.39 MB
Dateiformat:
exe
Vertriebsregion(en):
Deutschland, International

Wolf Firmenprofil

WOLF – Das Unternehmen
Für WOLF als serviceorientierten Systemanbieter steht das Bedürfnis des Menschen nach Wärme, Wasser und Luft im Mittelpunkt der Arbeit. Das Unternehmen widmet sich gezielt dem Wunsch der Kunden nach persönlicher Wohlfühlatmosphäre, Lebensqualität, Komfort und Sicherheit. „Voll auf mich eingestellt“ ist dabei immer der zentrale Leitgedanke. Als Klima-Experte ermöglicht es WOLF Bauherren und Modernisierern, durch den Einsatz hocheffizienter und bedienungsfreundlicher Systeme ein harmonisches und gesundes Raumklima individuell zu gestalten – vom Ein- und Mehrfamilienhaus bis hin zu Bürogebäuden und Industrieanlagen. Denn das optimale Raumklima ist mehr als Temperatur und Luftfeuchtigkeit: Es ist ein Stück Lebensqualität.

Die Qualitätsmarke WOLF
Neben der WOLF GmbH in Mainburg umfasst die Gruppe insgesamt zehn Tochtergesellschaften in Deutschland und im Ausland. Davon sieben Vertriebsniederlassungen in Spanien, Frankreich, Niederlande, Italien, Polen, Russland und China weiterhin den Klimagerätehersteller ProKlima in Kroatien. Zwei Unternehmen in Deutschland - Kuntschar + Schlüter sowie Dreyer & Bosse - produzieren Blockheizkraftwerke. Mit der zunehmenden Internationalisierung fokussiert sich die WOLF Gruppe noch besser und effizienter auf weltweite Wachstumsmärkte.

Die Qualitätsmarke WOLF
WOLF aus Mainburg zählt zu den global führenden und innovativen Systemanbietern für Heiz-¬, Klima-, Lüftungs- und Solartechnik. Gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft, der börsennotierten CENTROTEC SE, ist sie als Komplettanbieter für Energiesparlösungen im Bereich der Gebäudetechnik maßgebend. Seit 2016 gliedert das Unternehmen seine Geschäftsfelder in die Business Units Heizsysteme/Heating Systems, Klimasysteme/Airhandling Systems und BHKW/Power Systems.

Systemprofi für bestes Raumklima – heute und morgen 
Die über 50-jährige Erfolgsgeschichte begann 1963 mit 80 Mitarbeitern und der Produktion von Teilen für Hopfentrocknungsanlagen und Warmlufterzeugern. Das Leistungsportfolio umfasst heute die Segmente Gas- und Öl-Brennwertsysteme, Wärmepumpen, Speichersysteme, Solarsysteme, Klimasysteme, Lüftungssysteme, Regelungssysteme und Blockheizkraftwerke. Bei allen Produkten und Services steht die Marke WOLF für beste Qualität. Konsequente Forschung und Entwicklung orientieren sich an den Ansprüchen und Zielmärkten von morgen. Damit sich Kunden auf investitionssichere Lösungen verlassen können, wird nachhaltig und kontinuierlich in neue Technologien investiert. Mit zahlreichen System-Konfigurationen stellt WOLF umfängliche Lösungen von der Planung, der Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung bereit. So begegnet das Unternehmen dem wachsenden Hygiene- und Energiebewusstsein von Planern, Bauherren sowie Betreibern und gibt vorausschauende Antworten auf Themenstellungen wie energiebewusste Bauweise („Green Building“) sowie die Professionalisierung des gesamtheitlichen Gebäudekosten-Managements („Lifecycle-Costs“) − und das weltweit. 
 

Von Deutschland in die Welt
Mit neun Tochterfirmen sowie 60 Vertriebspartnern global ist WOLF international aufgestellt. Neben Deutschland wird WOLF von den Tochter- und Partnergesellschaften in mehr als 50 Ländern vertreten. Überall auf der Welt sorgen Produkte der WOLF Group für frische Luft, angenehmes Raumklima und Wärme: In Museen und Universitäten, in Fabriken aller Art und Verwaltungsgebäuden, auf Schiffen und Bohrinseln, auf Flughäfen und Bahnhöfen, in Hotels und Regierungsgebäuden, in Fußballstadien und Freizeitparks, in Krankenhäusern und Bädern. So klimatisieren WOLF-Geräte beispielsweise die Allianz-Arena in München oder den Europark in Salzburg.

Zahlen, Daten, Fakten: WOLF Group
•  
 2019: 404 Mio. Euro Umsatz 
•    100%-ige Tochter der CENTROTEC SE, Brilon 
•    Circa 2100 Mitarbeiter an allen Standorten
•    14 Verkaufsbüros in Deutschland, davon 10 Verkaufsbüros Heating und 4 Verkaufsbüros Airhandling sowie die Vertriebsorganisation Power System
•    Eine Tochtergesellschaft in Deutschland: WOLF Power System, WPS
•    Acht ausländische Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Niederlande, Italien, Polen, Russland, Kroatien und China
•    60 Vertriebspartner in über 50 Ländern


Pressekontakt:
WOLF GmbH 
Industriestr. 1 | D-84048 Mainburg
Gudrun Krausche, Abteilung Marketing / PR
Tel +49 8751 - 74 1575
Fax +49 8751 - 74 1683
gudrun.krausche@WOLF.eu