Skip navigation

aquatherm

aquatherm ist ein weltweit erfolgreicher Hersteller von Kunststoff-Rohrleitungssystemen für Sanitär- und Klimatechnik, Heizungs- und Anlagenbau.
aquatherm wurde 1973 als Unternehmen für Entwicklung, Produktion und Einbau von Warmwasser- Fußbodenheizungen gegründet. Zu diesem Zeitpunkt war aquatherm auf dem europäischen Markt einer der drei ersten Anbieter von Fußbodenheizungssystemen. 1980 entwickelte die Firma aquatherm das Kunststoff-Rohrleitungssystem fusiotherm® aus Polypropylen PP-R  für Sanitär- und Heizungsinstallationen. Diese Brancheninnovation ist bis in die Gegenwart Grundstein für ein stetiges Wachstum. Über 450 Mitarbeiter sind im Firmenverbund beschäftigt. Pro Jahr werden ca. 40.000 Kilometer Rohr und ca. 50 Millionen Formteile produziert, gelagert und versandt. aquatherm ist heute ein global agierendes Unternehmen, präsent in 75 Ländern der Erde; in vielen Bereichen der unangefochtene Marktführer und nicht zuletzt ein innovativer und flexibler Mittelständler, der auch mit großen Konzernen konkurrieren kann.

Free downloads

Version:
2018.1000
Son güncelleme:
23.11.2018
File size:
78.27 MB
Satış bölgesi(leri):
exe
Sales region(s):
Deutschland
Version:
2015.0400
Son güncelleme:
01.04.2014
File size:
42.25 MB
Satış bölgesi(leri):
exe
Sales region(s):
Deutschland
Version:
2017.0600
Son güncelleme:
26.06.2017
File size:
52.63 MB
Satış bölgesi(leri):
exe
Sales region(s):
Deutschland
Version:
2018.0700
Son güncelleme:
26.07.2018
File size:
55.65 MB
Satış bölgesi(leri):
exe
Sales region(s):
Deutschland
Version:
2018.0700
Son güncelleme:
26.07.2018
File size:
56.59 MB
Satış bölgesi(leri):
exe
Sales region(s):
Deutschland
Version:
2018.0700
Son güncelleme:
26.07.2018
File size:
55.63 MB
Satış bölgesi(leri):
exe
Sales region(s):
Deutschland

aquatherm Datensätze und CAD-Bibliotheken

aquatherm-Produktdatensätze enthalten folgende Systeme

aquatherm - Flächenheiz- und -kühlsysteme:
– Tackersystem
– Federschiene
– Noppenplattensystem
– Trockenbausystem
– Industrieflächenheizung
– Wand- und Deckenheizregister
– Wand- und Deckenkühlsystem

aquatherm green pipe / aquatherm blue pipe - Rohrsysteme für Trinkwasser-, Heiz- und Kühlsysteme:
– Rohrsysteme aus Kunststoff
– Heizkörperanbindesysteme

Der Datensatz ist geeignet für folgende liNear Softwarelösungen:

aquatherm über liNear

Seit vielen Jahren arbeite ich nahezu täglich mit den internationalen liNear Software Versionen für Fussbodenheizungsauslegung, Heizlastberechnung und vor allem 3D Rohrnetzberechnung für Trinkwasser und Heizungsanwendungen. Genau hier liegt der große Vorteil des Programms für unsere teilweise sehr speziellen Anwendungsbereiche:

Die Schnelligkeit und Genauigkeit zur Materialerfassung gepaart mit kontinuierlicher Weiterentwicklung.  Eine Freude jeden Tag auf´s Neue.

Matthias Konze
aquatherm – state of the pipe

aquatherm Firmenprofil

Viele sagen, wir bei aquatherm wären „anders“. Aber was heißt das eigentlich „anders sein“?

Die Fragen nach der eigenen Identität beschäftigen jeden von uns: Wer sind wir? Wofür stehen wir? Was unterscheidet uns von anderen? Wie charakterisiert uns unsere Umwelt?

Auf Unternehmungen bezogen, sprechen wir in diesem Kontext von einer Unternehmensidentität. Diese beschreibt die Gesamtheit der eindeutig kennzeichnenden Werte, durch die man sich von anderen Unternehmen unterscheidet.

Als wir Ende 2011 durch die Munich Strategy Group (MSG) über die herausragende Platzierung im Ranking der „Innovationsstärksten Unternehmen des deutschen Mittelstandes“ informiert wurden, löste diese Auszeichnung auch die bewusste Auseinandersetzung mit den eingangs genannten Fragen nach der Unternehmensidentität von aquatherm aus. Uns war bekannt, dass „Innovation“ ein konstanter Begleiter und maßgeblicher Treiber unserer erfolgreichen Unternehmensentwicklung war und auch heute mehr denn je ist.

Aber wofür, über diesen Wert hinaus, stehen wir noch?

Eine spannende und gleichzeitig herausfordernde Fragestellung. Die Beschäftigung mit der Identität ist ein erhellender wie auch kritischer Prozess an dessen Ende die Schnittmenge von Selbst- und Fremdbild steht. Die Kür ist es nun, diese Bilder auf einen finalen Kern zu konzentrieren, unter dem sich alles vereinen lässt. Die Managementliteratur hält hierfür verschiedene Begriffe bereit. Wir haben uns auf den Begriff der „Vision“ verständigt. An dieser können wir unser Handeln jederzeit und unabhängig von der zeitlichen Wirkung orientieren und sie vereinigt in sich all die Werte, die uns zu einem Spitzenunternehmen machen.