Zum Inhalt springen
hero_ashrae_news_building_cooling_dynamic.jpg

Fachseminar dynamische Kühllast

Berechnung & Simulation

Die dynamische Kühllast weist im Vergleich zum bisherigen Kurzverfahren der VDI 2078 eine Reihe von Unterschieden auf. Das dynamische Berechnungsverfahren führt zu detaillierteren Ergebnissen, die der Realität deutlich näher kommen als im statischen Kurzverfahren. Um diese Ergebnisse zu erhalten, ist jedoch auch ein erhöhter Eingabeaufwand von Nöten. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen sowohl auf Grundlage der VDI 2078 als auch nach ASHRAE, wie Sie mit Hilfe des Moduls 
liNear Building Cooling Dynamic schnell zum Ergebnis kommen. 

Wir demonstrieren Ihnen die Funktionen der Programme und 
üben gemeinsam anhand eines praktischen Beispiels die Umsetzung, so dass Sie nach dem Seminar selbstständig die gewonnenen Erkenntnisse anwenden können.

Seminarinhalte

  • Im Seminar wird am Beispiel eines erfassten Bürogebäudes auf die Besonderheiten der Berechnung eingegangen. 
    Abweichend von der Heizlast werden die Stoffwerte bei der Ermittlung der Wärmeübergangswerte vollständig erfasst. Absorption und Emission der auftretenden Energien haben Einfluss auf den Tagesgang der Kühllast.
     
  • Nach Festlegung eines Auslegungstages und der Solltemperaturen kann zunächst der Einfluss der Strahlungsdaten auf den Kühllastverlauf simuliert werden, wahlweise wird der Verlauf mit eingeschränkter Kühlleistung ermittelt.
     
  • Für jeden Raum wird ein Nutzungsprofil angelegt, zusätz­liche innere Lasten werden über Lastprofile und eingesetzte Kühlgeräte über Betriebsprofile aufgenommen.

Schulungsort

Die liNear Akademie in Aachen

liNear GmbH
Im Süsterfeld 20
52072 Aachen

Telefon: 0241/889 80 10
Telefax: 0241/889 80 30
E-Mail: infolineareu

Die liNearGmbH hat ihren Firmensitz in direkter Nähe zum Aachener Universitätscampus der RWTH. Direkte Nachbarn sind der Softwarehersteller Soptim und das Microsoft-Entwicklungszentrum Aachen.
Mit dem Auto ist liNear über eine direkte Schnellstraßen/Autobahn-Anbindung sehr gut erreichbar. Für Kunden verfügt liNear über Parkmöglichkeiten direkt vor dem eigenen Firmengebäude. In dem modernen Bürogebäude befindet sich auch die liNear Akademie Aachen.

Anfahrt

Preis

Der Seminarpreis beträgt 400,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer inkl. Erfrischungsgetränken und Mittagstisch. Jeder Teilnehmer hat seinen eigenen Arbeitsplatz, an dem der Umgang mit der Software praktisch geübt wird.

Anmeldung

Fachseminar dynamische Kühllast

Termine
Ihre Kontakdaten

Bezahlung: Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns die Rechnung zur Schulung. Mit dem Zahlungseingang bestätigen wir Ihnen den oder die reservierten Seminarplätze und senden Ihnen eine Anfahrtsbeschreibung und Informationen zu Hotels per E-Mail zu. Ein Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist danach nicht mehr möglich.

Wegen der begrenzten Teilnehmerplätze empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Bei kurzfristigen Teilnahmewünschen bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme. Wenn 14 Tage vor Seminartermin die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, werden wir Ihnen umgehend den nächstmöglichen Termin anbieten.