Zum Inhalt springen
liNear Desktop AddOn Tools V20 für AutoCAD

Nützliche Helfer inklusive IFC-Export

liNear Desktop AddOn Tools – Nützliche Helfer inklusive IFC-Export

Oft sind es die kleinen Helfer, die den täglichen Arbeitsablauf erheblich erleichtern. Mit den liNear Desktop AddOn Tools erhalten Sie einige Hilfsmittel an die Hand, mit denen Sie genau dies erreichen.

Da im Bereich Architektur und TGA-Planung unterschiedlichste CAD-Systeme im Einsatz sind, ist der Datenaustausch häufig zeitaufwändig. Insbesondere die integrierte IFC-Schnittstelle erleichtert Ihnen den Datenaustausch und ermöglicht die Teilnahme am Open-BIM Prozess. Zusätzlich ist ein DWG- und DXF-Konverter in den Desktop AddOn Tools enthalten.

In übersichtlichen Dialogen ändern Sie Farben, Linientypen, Textstile etc. entsprechend Ihrem Standard. Diese Änderungen lassen sich projektspezifisch speichern und somit immer wieder verwenden.

Zusätzlich können Sie den Bauteilen in Ihrer Zeichnung Facility-Management-Informationen zuweisen. Dies hilft dem Bauträger später bei der Bewirtschaftung der Räume und ist nicht zuletzt häufig Teil des Pflichtenheftes. Vorhandene FM-Datenbanken können auch in die Zeichnung geladen werden.

Highlights

IFC-Export inklusive aller Metadaten

Nutzen Sie den leistungsstarken IFC-Export um Ihre Ergebnisse in einem BIM-Prozess weiterzugeben. Wählen Sie genau, was exportiert werden soll und im Anschluss wird Ihre Auswahl der Metadaten der verbauten Bauteile ausgegeben. 


Im- und Export von Informationen für das Facilitymanagement

Zuweisung von Informationen für das Facilitymanagement und Einlesen von FM-Datenbanken.


IFC-Import der Architektur

Importieren Sie die Architektur als IFC-Datei und bauen Sie Ihre Planung darauf auf. 


Weitere Funktionen

  • Auswahl der Gewerke, die für den Export berücksichtigt werden sollen
  • DWG/DXF-Konverter zur Umwandlung und auto­matischen Anpassung an gespeicherte Bürostandards (Farben, Linientypen, Textstile etc.)