Zum Inhalt springen

Neue Heizlastberechnung nach DIN EN 12831-1 ab April anwendbar

Das fehlende deutsche Beiblatt machte eine Anwendung der neuen Heizlast nach DIN EN 12831-1 bisher unmöglich. Nach langem Warten und mehreren Verschiebungen ist der Weißdruck nun final und die nationale Ergänzung ist ab sofort vorbestellbar und wird zum April 2020 erscheinen. Der Name des Beiblattes wurde in DIN/TS 12831-1 geändert (Im Entwurf noch DIN SPEC 12831-1). Damit kann die neue Berechnung endlich angewendet werden.

Aufgrund des Wissensstandes zum Druck der liNear aktuell wird in der kürzlich veröffentlichten Ausgabe noch der 04.03.2020 als Erscheinungsdatum genannt. Dieses Datum ist mit der Aktualisierung auf Beuth überholt und der aktuell kommunizierte Erscheinungstermin ist April 2020. 

Abhängig von dem Umfang der Änderungen und dem tatsächlichen Erscheinungstermin werden wir Ihnen selbstverständlich zeitnah ein Update für liNear Solutions 20 zur Verfügung stellen.

Freundliche Grüße
Ihr Team von liNear 

 

Link zur Vorbestellung auf www.beuth.de