Zum Inhalt springen

Workshop am 8. Juni in Wien: Mit BIM in der TGA-Planung durchstarten

Am 8. Juni 2016 findet in Wien bei den Artaker Solutions Days ein BIM-Workshop mit Fokus auf die TGA-Planung statt. Building Information Modeling (BIM) steht für eine Arbeitsweise, deren zentraler Bestandteil ein Disziplinen übergreifender integraler Planungsprozess aller am Bau Beteiligten ist.

Den liNear-Anwendern wird das Konzept hinter BIM nicht fremd sein, denn die liNear Softwarelösungen bieten bereits seit über 20 Jahren die Möglichkeit der gewerkeübergreifenden Planung. Im Prinzip geht es um die Vorteile eines kollaborativen Arbeitsablaufs, mit den Zielen der durchgängigen Nutzung eines Gebäudemodells in der Fachplanung und der besseren Koordination aller Gewerke über eine transparente und kosteneffektivere Planung.

Artaker Solutions Days 2016 Logo

 

Wann? 

8. Juni 2016
TGA/Haustechnik: ab 13:00 Uhr
Architektur: ab 14:00 Uhr

Wo?

Your Office | Albert Hall Albertgasse 35, 1080 Wien

U6/Josefstädterstraße, bzw. 2, 5, 33, 13A Tiefgarage Hamerlingplatz, 1080 Wien

 

LiNear Einladungsflyer Artaker Solutions Day 2016

 

Der Artaker Solutions Day am 8. Juni 2016 in Wien

Parallelveranstaltungen mit Fokus auf Architektur oder TGA
BIM in der ArchitekturBIM in der TGA-Planung
14:00 – 14:30
Softwarelizenzmanagement und Änderung des Lizenzkaufs auf laufzeitbasierte Mietmodelle
Manfred Humenberger | Artaker CAD Systems
13:00 – 13:30
BIM in der Haustechnik – auf dem Weg zur kollisionsfreien TGA-Planung
Sebastian Treins und Sven Hailer | liNear

14:30 – 15:00
Autodesk Revit 2017 – Sehen Sie die Vorteile einer BIM Lösung
Andreas Stocker | Artaker CAD Systems

13:30 – 14:00
Autodesk Revit MEP – die BIM Software für Gebäudetechniker
Andreas Stocker | Artaker CAD Systems
15:00 – 15:30
Webbasierte Zusammenarbeit mit Autodesk A360 Collaboration for Revit – Simultanes Arbeiten über mehrere Standorte und Unternehmen mittels in der Cloud gespeicherten zentralen Modell.
Andreas Stocker | Artaker CAD Systems und Erich Kotroczo | SIDE
14:00 – 15:00
liNear Softwarepräsentation Teil 1: Das Revit Modell und die liNear Berechnungsprogramme, Schemageneratoren, unterstützte Normen für Österreich
Sebastian Treins und Sven Hailer | liNear

15:30 – 16:00
Pause

15:00 – 15:30
Pause

16:00 – 16:30
BIM Content – digitale Objekte und Familien für Autodesk Revit Überblick Pakete, Familieneigenschaften (LOD, ÖNORM, Funktionsweise) und Anpassungen
Erich Kotroczo und Christoph Degendorfer | SIDE
15:30 – 16:45
liNear Softwarepräsentation Teil 2: Heizlastberechnung mit Einplanung der Gewerke Heizung, Sanitär und Lüftungstechnik inklusive IFC-Export
Sebastian Treins und Sven Hailer | liNear
16:30 – 17:00
Informationen im Revitmodell – Auslesen, Strukturieren und Visualisieren Im Revitmodell vorhandene Informationen werden mittels Dynamo ausgelesen, strukturiert und verknüpft. Mit Hilfe von Business Intelligence Tools werden diese Informationen aufbereitet und dargestellt.
Erich Kotroczo und Christoph Degendorfer | SIDE
ab 16:45 Uhr
Meet the Experts & Ausklang beim Buffet
17:00 – 17:30
Planen mit BIM: Wohnhausanlage Fließ Referenzbericht aus der Praxis
Mark Stroi | driendl*architects
ab 17:30 Uhr
Meet the Experts & Ausklang beim Buffet

 


zur kostenfreien Anmeldung per PDF-Formular


IFC-Export-_SRGB_.jpg
liNear-Analyse-Heating-Revit-Screenshot.png
liNear-Softwareloesung-mit-Herstellerbibliotheken-fuer-BIM.png